…„Sagenhaft – fantastisch– erste Sahne!“ …

 

Die Kenner klassischer Musik haben nach dem Konzert ihre Begeisterung kaum in Worte fassen können. Mit überschwänglichem Lob feierten sie ein kleines Orchester, dass es bis vor kurzem in dieser Zusammensetzung noch gar nicht gegeben hat. Deshalb ist der Name „EnsembleSolisten“ bei der Premiere zum ersten Mal als Qualitätsmerkmal aufgetaucht…

 

Unter der Leitung von Valerio Fasoli erlebten die Zuhörer ein Konzert der Extraklasse…

- Schwäbische Zeitung - 

 

Valerio Fasolis fünfzehnjährige Arbeit in den Sparte Oper und sinfonisches Repertoire wurde durch die Mitwirkung namhafter Solisten und Dirigenten bereichert.

  

Alle diese Erfahrungen, sowie eine langjährige Tätigkeit als Chorleiter in Padua, Italien, inspirierten Ihn im Jahr 2012, die „EnsembleSolisten“ zu gründen und zu leiten, ein „Kammerorchester von Solisten“, dass bereits beim ersten Konzert einen fantastischen Erfolg erreicht hat.

 

Valerio Fasoli leitet zur Zeit das Projekt "Neue Musik Deutschland-Südafrika", für die Entwiklung von neue Musik für Streichorchester, Afrikanische Instrumente und Elektronik.

 

Valerio Fasoli wird weltweit von der Künstleragentur

Price-Rubin&Partners in San Francisco, USA, vertreten.