...Großartige Konzertschluß für die Streichermasterklasse in die Musikakademie von Taggia, in Kooperation mit die Stadt Taggia...

- sanremonews -

 

Die Studenten und die Professoren haben Musik von Schubert, Kodaly und Mendelssohn-Bartholdy gespielt. Die höhe virtuosistische Niveau des Stückes, zusammen mit bewunderungswürdige Eleganz und Präzision, haben lange und überzeugte Applaus für die Musiker gewonnen…

- riviera24 -

 

Das Ensemble, das sind elf Streicher, die im Großraum Stuttgart zu Hause sind und verschiedenen renommierten Orchestern angehören. Dass sich gute Musiker schnell zusammenfinden und sich praktisch auf Anhieb erstehen, bewiesen sie mit drei bedeutenden Werken, an denen Carl Philipp Emanuel Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn Bartholdy Gefallen gefunden hätten…

- Schwäbische Zeitung - 

 

Valerio Fasoli ist seit dem Jahr 2009 Künstlerischer Leiter der Accademia di Musica di Taggia, Italien.

 

Für diese Aufgabe konnte er, bedingt durch sein Studium als Ingenieur, von seinen Kenntnissen des Unternehmensmanagements profitieren.

 

Die Organisation einer Musikakademie erfordert viele verschiedene Fähigkeiten.

 

Durch die Vorstellung eines präzisen Erziehungsmodells, das Engagement von erstklassigen Professoren für die gemeinsame Arbeit an dem Projekt, die richtigen Verbindungen mit der Region und die suche von Sponsoren und internationale Partnerschaft, konnte er eine des lebendigste und beste Musikakademie Italiens gründen.

 

Aktuell "in Progress" Taggia Opera Festival, ein Projekt für die Kommission und Gestaltung von neue Oper in open air stage.

 

Valerio Fasoli ist seit 2012 auch Künstlerischer Leiter des EnsembleSolisten, die schon am erste Konzert eine riesige Kritik-Erfolg bekommen hat, gegründet nach eine klare Idee von Klang und Stil.

 

Seit Januar 2015 Valerio Fasoli ist Berater des Projektes "La Paz Symphony Orchestra".

 

2015 Valerio gründete das Pasuqale Anfossi Insitut in Taggia (Italien), um die Werke des Komponisten zu forschen, veröffentlichen, aufführen und Aufnehmen.

 

2016 Valerio Fasoli hat die Wilhelm Bernhard Molique Gesellschaft e.V. in Stuttgart gegründet, um die Werke des Komponisten zu forschen, veröffentlichen, aufführen und aufnehmen.

 

Valerio Fasoli wird weltweit von der Künstleragentur Price-Rubin&Partners in San Francisco vertreten.